ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3749

von Friedrich Haug

Homonym und Scharade (1+2 Silben)

Erste Silbe

Mein Erstes, eine segenreiche Gabe,
Spricht schweigend, albern oder klug,
Spricht ohne Telegraph auch fernhin klar genug,
Und sichert Wort und Schuld und Habe;
In Menge wagt es himmelan den Flug;
Selbst Gans und Schwan vermögens wie der Rabe
Dich hinzuschwingen überm Zeitengrabe,
Wohin noch keine Schwinge trug.
Auch schwebt's daher im raschen Wogentanze,
Ein Teil des Schiffs und früherhin das Ganze.

Zweite und dritte Silbe

Mein Zweites ist eine wilde Pflanze,
Ein Major Domus der mittlern Zeit,
Aus überhoher Gerechtigkeit,
Besitzer nicht freier Bauerngüter,
Und eines Freihofs Untergebieter.

Mein Ganzes hoch verehrt im Staate
Wie überall, ein Weiser der Natur,
Noch wandelnd auf geheimnisvoller Spur,
Macht seines Denkens Resultate
Nicht durch die Presse kund, vom Lehrsitz nur,
Zeigt tief verborgen Wahrheit ohne Hülle,
Lebt sinnend, tätig in bescheidner Stille,
Und (kühn vollbrachtens Geist und Kraft und Wille)
Erschuf ein neues bleibendes System.
Den goldnen Fund im Pulte zu besitzen
Und öffentlich als Eigentum zu nützen,
Fand mancher junger Nachkopist bequem.
O, dass mein Ganzes freudig offenbarte,
Was ihm getreu mein Erstes aufbewahrte.

Lösung anzeigen

Kiel + Meyer = Kielmeyer

Anmerkungen

Carl Friedrich von Kielmeyer (1765-1844) war ein deutscher Mediziner, Naturforscher, Chemiker und theoretischer Biologe. [Wikipedia]

Der Begriff Meier (Mehre, Meyer, Maier, Mäher, Mäger, Major, Meiur, Mayer, Mayr, von lat. maior) bezeichnet ursprünglich einen Amtsträger des adligen oder geistlichen Grundherrn zur Verwaltung des Grundbesitzes. [Wikipedia]

Kiel: 1. Federkiel zum Schreiben; 2. Federkiel zum Fliegen; 3. Schiffsteil

Verweise

Homonyme, Scharaden, Haug