ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3632

von Carl Trummer

Rätsel

An Siegfried

Ich war nach alter Weisen Lehre,
Bevor die Welt begann zu sein.
Doch als die Schöpfungsjubelchöre
Ertönten und die Litanein
Der neugebornen Erdensöhne:
Verschwand ich in die dunkle Nacht,
In Grab und Schluchten, wo das Schöne
Verstummt und herrscht des Todes Macht.

Wohl schleich ich jetzt noch unverhofft
Mich in die Wohnungen des Lebens:
Doch scheucht mich schon ein Wort, und oft
Erflehst du meine Näh' vergebens.
Auch in der Sehnsucht Kämmerlein
Find' ich mich je zuweilen ein;
Dort schein ich dir gar schauerlich,
Du seufzest - und entflohn bin ich.

Liest dir ein Ehestandskapitel
Je die Pantoffelkönigin:
Dann zierst du mich mit schönem Titel,
Und wünschest mich in deinem Sinn.
Umsonst: ich pflege nie zu stören,
Wo Weiber sind. Ich bin galant
Und habe so viel Kunstverstand
Den Holden duldsam zuzuhören.

Lösung anzeigen

Schweigen

Verweise

Worträtsel, Trummer