ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3276

von Alois Cobres

Scharade (1+2 Silben)

Es lässt das Erste sich vergleichen
Sehr wahr mit dem Chameleon,
Es täuscht den Forscher bei dem Reichen,
Und spricht ihm bei dem Armen Hohn.

Aus ihm als einer Quelle fließen
Die Sanftmut, die Bescheidenheit,
Der Tugendsinn, doch es ergießen
Sich auch der Hass, der Geiz, und Neid.

Bald lässt es große Kalte fühlen,
Als wäre es bedeckt mit Eis,
Bald ist es Not, es abzukühlen,
Zu Zeiten ist es gar zu heiß.

Hier lässt es sich wie Wachs erweichen,
Dort ist es wie ein Stein so hart,
Bald schreckt es als der Rohheit Zeichen
Zurück, bald ist es mild, und zart.

Das Zweite kann nicht wohl bestehen
Mein, sein Sinn ist unbestimmt,
Doch wird man deutlicher es sehen,
Sobald man einen Zusatz nimmt.

Es folgt den Damen in den Wagen,
Der Mann nimmt es mit sich zum Bier,
Man sieht es noch am Kopfe tragen,
Doch diese Art verlacht man hier.

Das erste kräftig zu beschützen
Versteht das Ganze meisterhaft,
Und pflegt beständig auszuschwitzen
Den allerfeinsten Lebenssaft.

Lösung anzeigen

Herz + Beutel = Herzbeutel

Verweise

Scharaden, Cobres