ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3144

von Karl Ludwig Kannegießer

Rätsel

Es flüstert's der Himmel, es murrt es die Hölle,
Nur schwach klingt's nach in des Echos Welle,
Und kommt es zur Flut, so wird es stumm,
Auf Höh'n, da hörst du sein zwiefach Gesumm.
Das Schlachtgewühl liebt es, fliehet den Frieden,
Es ist nicht Männern noch Frauen beschieden,
Doch jeglichem Tier, nur musst du's sezieren.
Nicht ist's in der Prosa zu verspüren,
Die Wissenschaft hat es, vor allem sie,
Die Gottesgelehrtheit und Philosophie.
Bei den Helden führt es den Vorsitz immer,
Doch mangelt's den Schwachen auch innerlich nimmer,
Es findet sich richtig in jedem Haus,
Denn ließe man's fallen, so wär' es aus.
In Griechenland klein, an der Tiber Borden
Ist's größer, am größten in Deutschland geworden
Im Schatten birgt sich's, im Blümchen auch,
Du hauchst es täglich, es ist nur ein Hauch.

Lösung anzeigen

Hauch bzw. der Buchstabe H

Verweise

Sonstige, Kannegießer, Arnold, Schupp