ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2985

von Marie Schumacher

Scharade (1+1 Silben)

Die Erste bleibt stets in der Mode,
Nach ihren Launen sie nichts frägt,
Und doch im Leben wie im Tode,
Sie Niemand je zur Kleidung trägt.

Die Zweite wird oft angewendet
Sowohl für Körper als Gemüt,
Und Lob zuweilen auch sie spendet
Dem, was man auf der Tafel sieht.

Dem Ganzen ward im kurzen Leben
Des Genius Zaubermacht verlieh'n,
Die Herrliches der Welt gegeben,
Was ewig seinen Ruhm lässt blüh'n.

Lösung anzeigen

Mo + zart = Mozart

Verweise

Scharaden, Schumacher