ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2848

von Alois Cobres

Scharade (1+1 Silben)

Ich bin, mein Sohn! so sprach ein Greis,
Das erste Wort, an Haaren weis:
Du sollst der Sorgen mich entheben,
Ich will das Zweite übergeben,

Du hast dich ohnehin verfehlt
Mit deinem Mädchen, hat sie Geld?
O ja! dann bist du schon geborgen,
Denn dein Geschäft dir zu besorgen,

Versteht das Ganze, selbes treibt
Es viele Jahre schon und bleibt
Selbst ohne Lohn dir treu ergeben,
Drum könnt ihr beide glücklich leben.

Zufrieden war der brave Sohn,
Er eilte freudenvoll davon,
Sein Mädchen nun als Braut zu grüßen,
Ihr lange Leiden zu versüßen.

Lösung anzeigen

Alt + Mühl = Altmühl

Anmerkungen

Die Altmühl ist ein 234 Kilometer langer linker Nebenfluss der Donau in Bayern, der ihr von Nordwesten her zuläuft. [Wikipedia]

Verweise

Scharaden, Cobres