ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2473

von Gustav von Struve

Logogriph

Nicht nur vom oft gespannten Bogen
Des losen Gottes kommen wir geflogen;
Geschleudert aus dem gift'gen Munde
Der Bosheit machen wir auch manche tiefe Wunde.

Darum geschwind den Kopf mir abgerissen;
Dann biet' ich Dir ein nützlich Werkzeug dar,
Das mancher Künstler kaum kann missen.

Nimmst du den zweiten Fuß, der mir geblieben war,
So leih ich, – ruft die Liebe, – deinen Schritten Flügel
Durch Wald und Tal, und über Berg und Hügel.

Lösung anzeigen

Pfeile, Feile, Eile

Anmerkungen

Der lose Gott ist Eros bzw. Amor, in der griechischen bzw. römischen Mythologie der Gott der Liebe.

Verweise

Logogriphe, Struve