ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2283

von J. C. Bernher

Rätsel

Eine Perle gibt es, welche reist,
Wenn ein Weh Leib oder Seel' ergreift.
Eine and're gibt es, die erscheint,
Wenn mit uns das Schicksal gut es meint.
Beide zeigen sich, meist unverhofft,
Bei dem Sklaven wie beim Freien, oft;
Denn ein Herz von Stein in jenem schlägt,
Welcher niemals diese Perlen trägt.

Lösung anzeigen

Träne in Leid und Freud

Verweise

Worträtsel, Bernher