ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2104

von Wilhelm Marx

Homonym

Ein Wörtchen kenne ich, inhaltschwer,
Das geb' ich euch auf zum Erraten.
Es liebt's der Christ und der Jude gar sehr,
Der Bauer, so wie Ihro Gnaden;
Und stellt sich das Wörtchen lange nicht ein,
So wird es für jeden verdrießlich sein.

Doch bist du gezwungen, im anderen Sinn,
Es lange Zeit zu gebrauchen;
So schwindet dein Leben im Traume dahin,
Deine besten Kräfte verrauchen,
Doch, bis dein Lebensfaden zerreißt,
Es Hoffnung und bessere Zeiten verheißt.

Nun kommt noch ein Drittes; es zeigt sich der Mut,
Wo dieser wird angewendet.
Doch hat dabei manches junge Blut,
Das freundliche Leben geendet.
Und willig und gerne gesteh' ich es ein,
Ich möchte wahrhaftig dabei nicht sein.

Lösung anzeigen

Einnehmen

Anmerkungen

1. Geld; 2. Medizin; 3. Feindesland

Verweise

Homonyme, Marx