ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2060

von Alois Cobres

Scharade (1+1 Silben)

Das Erste ist eine der köstlichen Früchten
Des Feldes, dieselbe zur Speise zu richten
Verstehen wohl alle, Gewürze, und Schmalz
Sind übrig, es fodert nur Wasser, und Salz.

Das Zweite bereuet zu spät auf Galeeren
Das Laster, es muss sich mit Rudern ernähren,
Und trägt der

Verbrechen gewöhnlichen Lohn,
Schimpf, Schande, und häufige Schläge davon.

Das Ganze erlaubt sich das Erste zu stehlen,
Ich darf nicht die Wahrheit dem Leser verhehlen,
Es ist von Geburt aus zum Stehlen geneigt,
Was doch einen Grund der Entschuldigung zeigt

Lösung anzeigen

Reis + Dieb = Reisdieb

Anmerkungen

Der Reisdieb (Fringilla quiscala, Ploceus niger) ist eine Vogelart: Schwarz, in alle Tinten des angelaufenen Stahles schillernd; verwüstet in zahllosen Schwärmen die Felder in mehren wärmeren Gegenden Amerikas. [Pierer-1857]

Verweise

Scharaden, Cobres