ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2042

von Johann M. Berger

Homograph

Wenn auf die erste Silb' den Ton
Du legst, sind's Völker, die längst schon –
Vor den bekannten Bojen und Boajaren –
Im alten Baierlande waren.

Doch legst Du auf die Letzte ihn
Ein Arzt ist's dann, voll rastlos Müh'n;
Als Sprenger mancher Geisteskette,
Als Retter an dem Krankenbette.

Lösung anzeigen

Galen, Galen

Anmerkungen

Galen: keltisches Volk; Galen: berühmter Arzt.

Die Boajaren (Boier, Boii, Bojer) waren ein keltischer Stamm in Mitteleuropa. Die ursprünglich aus dem Gebiet Rhein, Main, Donau stammenden Boier siedelten im Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei, Ungarn, Österreich und bis auf den Balkan sowie in Oberitalien. [Wikipedia]

Galen (Gälen) ist eine veraltete Bezeichnung für die Kelten. Die Kelten siedelten ehemals in Mitteleuropa, wurden dann aber von den Römern nach Norden und den Germanen nach Westen abgedrängt und haben auf den britischen Inseln ein letztes Refugium gefunden.

Heute werden als Gälen ethno-linguistisch im allgemeinen die Gruppe der Sprecher der goidelischen Sprachen, d.h. des Irischen, des Schottisch-Gälischen und des Manx in Irland, Schottland und auf der Isle of Man bezeichnet. [Wikipedia]

Galenos von Pergamon (129-199), deutsch: Galēn, in frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus, war ein griechischer Arzt und Anatom [Wikipedia]. Alternativ käme noch Philipp Galen (1813-1899), ein deutscher Schriftsteller und Arzt [Wikipedia] in Frage; allerdings ist der Autor des Rätsels bereits 1848 verstorben, was diese Deutung unwahrscheinlich macht.

Verweise

Homographe, Berger