ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2035

von Carl Philipp von Lohbauer

Logogriph

Mit einem A erblickst du sie in Reihen –
Buntscheckig zwar, doch wenig malerisch –
Vertieft in fade Klatschereien,
Am vielgeliebten Kaffeetisch.
Sei auf der Hut, sie nicht zu kränken,
Sie würden's bitter dir gedenken.

Mit einem E erscheint es in der Hand
Der flinken Dienerin, fast einem Szepter ähnlich.
Die Hausfrau selbst, verständig und gewandt
Greift je zuweilen nach dem Ding persönlich
Auch dient es oft, wie die Verleumdung spricht,
Beim Mondscheinreisen; doch ich glaub' es nicht.

Lass A und E, und nimm dafür ein U –
Mein süßer Freund! was lächelst du?
Was sucht dein Blick, von Liebe sanft entzündet?
Glück zu! wer unermüdet sucht, der findet.
O Seliger, wem hier, von Himmelsruh
In Zauberschlaf gewiegt, die Welt verschwindet!

Lösung anzeigen

Basen, Besen, Busen

Verweise

Logogriphe, Lohbauer