ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2033

von Johann M. Berger

Rätsel

Ich gleiche jenen Glaubenshelden,
Die unversehrt der Flammen Wut
Entgingen. Denn erprobt, vollendet
Komm' ich oft aus des Ofens Glut.

Dem Jüngling, dessen Herz erglühet
Von heißer Liebe, gleiche ich.
Wie ihn ein holdes Bild umschwebet,
Umgibt ein lieblich Bild oft mich.

Ich gleiche jenes Sängers Harfe,
Der einst der Schwermut Dämon wich.
Denn Grillen, Sorgen und Gefühle
Des Unmuts bannest du durch mich.

Sagst du, dass einem Klotz ich gleiche,
So ist's oft wahr, was dein Mund spricht
Denn wer von einem Klotz entsprungen,
Verleugnet seine Abkunft nicht.

Ich gleiche auch dem Glück und Glase,
Die beide leicht zu Trümmern gehn.
Denn oft lieg ich vor dir in Stücken,
Eh' du dich dessen hast versehrt.

Nicht selten gleich ich einer Dame,
Die Hals und Brust mit Ketten schmückt.
Denn angetan mit goldnen Ketten –
Hast du mich wohl schon oft erblickt.

Wohl auch ich dem Karthäuser gleiche,
Der sein Momento mori beut
Zum Gruße. Denn ich zeig' dir täglich
Die Bilder der· Vergänglichkeit.

Ich gleiche jenen Wunderbergen,
Die Feuer sprüh'n aus grausem Schlund.
Denn Asche, Rauch und Feuersflammen
Gehn oft hervor aus meinem Mund.

Ich gleiche stets Pandorens Büchse.
Verschlossen nur hielt sie zurück
Das Heer der Übel. Drum verschließe
Mich fest sonst läuft Gefahr dein Glück.

Bisweilen gleich ich den Kanälen,
Wo Schlamm des Wassers Abfluss hemmt.
Denn – was dir immer macht Beschwerde –
Auch ich bin manches mal verschlämmt.

Nicht minder gleich ich jenem Vogel,
Der, als der Gallier erstieg
Das Kapitol, den Römer weckte.
Denn so, wie ihn, stopft man auch mich.

Du kennst ja wohl Phäders Fabel,
Wo »cerebrum non habet« spricht
Der spött'scher Fuchs? So kennest du sprechen
Von mir; denn Hirn hat mein Kopf nicht.

Lösung anzeigen

Tabakspfeife

Anmerkungen

Die Kartheuser sind ein Mönchsorden, gestiftet 1086 in der Einöde la Charteuse (die Karthause) bei Grenoble, von St. Bruno von Köln, für Betrachtung, Gebet, Schweigen u. Handarbeit, bes. Abschreiben von Büchern zum Verkauf, um von dem Ertrag zu leben; 1170 vom Papst als neuer Orden bestätigt. [Pierer-1857]

Momento mori entstammt dem mittelalterlichen Mönchslatein, wo er vermutlich verballhornt wurde aus Memento moriendum esse, also: „Bedenke, dass du sterben musst“. Er ist ein Symbol der Vanitas, der Vergänglichkeit. [Wikipedia]

Pandorens Büchse – Die Büchse der Pandora ist in der griechischen Mythologie eine Geschenk des Zeus an Pandora. Durch das Öffnen der Büchse kamen die Plagen auf die Welt. [Wikipedia]

Das Vogerl, das die Römer weckte sind die Gänse. Etwa zehn Kilometer von Rom entfernt kommt es am 18. Juli 387 v. Chr zur Schlacht an der Allia zwischen den Senonen und sechs römischen Legionen (rund 40.000 Mann) unter Quintus Sulpicius. Den Kelten gelingt hierbei ein überragender Sieg; die römische Phalanx wird aufgerieben, die Überlebenden fliehen nach Veji und Rom. Im Anschluss wird die Stadt Rom – mit Ausnahme des Hügels Kapitol – für sieben Monate belagert und geplündert. Der Legende zufolge hatten die heiligen Gänse der Juno die Bürger vor den herannahenden Senonen gewarnt, so dass diese sich auf dem Hügel verschanzen konnten. [Wikipedia]

Phaedrus (Gaius Iulius Phaedrus bzw. Phaeder) war ein römischer Fabeldichter in den Regierungszeiten der Kaiser Augustus, Tiberius, Caligula und Claudius. [Wikipedia]

cerebrum non habet – (lat.) ohne Gehirn

Verweise

Worträtsel, Berger