ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1935

von Leopold Enk von der Burg

Scharade (2+1 Silben)

Die beiden ersten Silben.

Wie am Himmel in der Nacht
Tausende von Sternen blinken,
Und aus unermessner Ferne
Grüße nach der Erde winken:
So sind wir der Erde Sterne,
Sind der Erde schönste Pracht;
Sind's durch welche sie, wie schnelle
Unser Dasein auch sich endet,
Bei des Tages heitrer Helle
Grüße nach dem Himmel sendet.

Die Letzte.

Ohne Ruhe fortzueilen
Gab man zur Bestimmung mir :
Was sich an sich selbst nicht teilen
Lässt, das teil' ich scheinbar dir.
So nun, Freund, wird meine Eil«
Dir zur ernsten Warnerin:
Weise sei; du hast nur Teile
Zum Verlust, wie zum Gewinn.

Das Ganze.

Mein Ganzes kam dir schwerlich zu Gesicht:
Auch sieht man es so häufig nicht;
Der Silben erstes Paar ist meine dritte dann,
Und man erkennt — nun rate was daran.

Lösung anzeigen

Blumen + Uhr = Blumenuhr

Verweise

Scharaden, Enk