ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1887

von August Friedrich Langbein

Scharade (1+1 Silben)

Er stellet sich, er heiße wie er will,
Samt vier und zwanzig Brüdern still
Und kerzensteif in viele tausend Gassen,
Und bildet so des Rätsels Vorderglied,
Das man bei allen Menschenrassen,
Nur nicht bei rohen Wilden, sieht.

Man geb', im Fall dass Raten Mühe macht,
Auf jenen Schulmonarchen Acht!
Dort sitzet er voll Ernst auf seinem Throne,
Das Hinterglied des Rätsels in der Hand,
Und macht dem jungen Weisheitssohne
Die ganze Brüderschaft bekannt.

Lösung anzeigen

Buch + Stab = Buchstab[e]

Anmerkungen

Er und seine 24 Kollegen sind die Buchstaben, die Gassen sind die Bücher.

Früher hatte das Alphabet nur 23 Buchstaben: A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T V X Y Z (J, U und W gab es noch nicht). [Wikipedia] Zur Zeit der Entstehung des Rätsels hatte das Alphabet offenbar gerade 25 Buchstaben.

Der Lehrer hatte früher einen Stab in der Hand, der zum Zeigen und auch zum Züchtigen diente (Rohrstab).

Der Buchstabe wurde früher auch als Buchstab geschrieben. [Adelung-1793]

Verweise

Scharaden, Langbein