ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1822

von E. Lessing

Scharadoide (1+1 Silben)

Mein Erstes hat am eig'nen Herd,
So klein es ist, wie bei dem Walten
Der Armen, seinen großen Wert,
Und wird von diesen hochgehalten.

Es ist ihr Trost in dunkler Nacht,
Ein hellend Licht der Abendstunden,
Wohl vieles bliebe unvollbracht.
War' nicht sein Leuchter aufgefunden.

Die letzte Silbe ist ein Teil,
Dem Leib des Vaters abgenommen,
Erst durch des Tagelöhners Beil
Hat sie den Namen überkommen. —

Das Ganze hebt des Menschen Brust
Beim Auf- und Niederschaun in Freuden,
Halb führt's der Himmel auf zur Lust,
Halb baut's der Mensch sich abzuscheiden.

Sein Fuß ruht im Idyllen-Land,
Im Tal von Bergen rings umgeben,
Ein wahres Zaubergürtel-Band
Ist er bestimmt heraus zu heben.

Und wer von alter Burgen Mähr
So gern die Kunde eingesogen.
Den, winkte ihn mein Ganzes her,
Hat die Erwartung nicht betrogen.

Hier hört er aus dem Rittertum
Mit vor Erstaunen offnem Munden
Fürwahr nicht allzu feinen Ruhm
Vom harten Fräulein Kunigunde.

Bei seiner Aussicht, Felsenhöh'
Bei seinen Echos, Schluchten, Auen,
Wird dir ums Herz bald wohl, bald weh.
Doch musst du selbst dies alles schauen.

Lösung anzeigen

Kien + Ast = Kynast

Anmerkungen

Mit Kynast ist die Kynastburg gemeint (heute: Burg Chojnik), eine Festungsanlage in der Nähe von Jelenia Góra (Hirschberg) im Riesengebirge auf polnischer Seite. Sie bot sich mit ihren Legenden und Mythen zahlreichen Schriftstellern, darunter Theodor Körner und Adam Chodyński, als Schreibvorlage an. Die bekannteste Sage ist die Geschichte von der schönen Prinzessin Kunigunde. [Wikipedia]

Die schönen Burgherrentochter Prinzessin Kunigunde wollte nur den Ritter zum Mann nehmen, der einmal in voller Rüstung auf seinem Pferd um die Burgmauern reiten konnte. Aufgrund der landschaftlichen Gegebenheiten war das schwer zu schaffen und viele Freier kamen zu Tode. Eines Tages hielt der Landgraf von Thüringen um Kunigundes Hand an, und da er ihr gefiel, wollte sie auf die Mutprobe verzichten, aber er nahm die Herausforderung trotzdem an und schaffte es auch. Danach wollte er aber ob der vielen toten Freier nichts mehr von ihr wissen. Daraufhin nahm sich Kunigunde selbst das Leben, indem sie sich in den Abgrund stürzte.

Quelle

Badewochenblatt für die großherzogliche Stadt Baden
Nr. 39 vom 12. August 1826
Druck und Verlag Scotzniovsky, Baden, 1826

Verweise

Scharadoiden