ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1717

von Friedrich Güll

Scherzfrage

Wer von euch ist klug und fleißig?
Dreißig kleine Rätsel weiß ich.
Spitzt das Ohr und spitzt die Feder,
Und nun schreib sich auf ein jeder:

Welche Uhr hat keine Räder,
Welcher Schuh ist nicht von Leder,
Welcher Stock hat keine Zwinge,
Welche Schere keine Klinge?

Welches Fass hat keinen Reif,
Welches Pferd hat keinen Schweif,
Welches Häuschen hat kein Dach,
Welche Mühle keinen Bach?

Welcher Hahn hat keinen Kamm,
Welcher Fluss hat keinen Damm,
Welcher Bock hat keine Haut,
Welches Glöckchen keinen Laut?

Welcher Kamm ist nicht von Bein,
Welche Wand ist nicht von Stein,
Welche Kuh hat gar kein Horn,
Welche Rose keinen Dorn?

Welcher Busch hat keinen Zweig,
Welcher König hat kein Reich,
Welcher Mann hat kein Gehör,
Welcher Schütze kein Gewehr?

Welcher Schlüssel sperrt kein Schloss,
Welchen Karren zieht kein Ross,
Welches Futter frisst kein Gaul,
Welche Katze hat kein Maul?

Welcher Bauer pflügt kein Feld,
Welcher Spieler verliert kein Geld,
Welcher Knecht hat keinen Lohn,
Welcher Baum hat keine Kron'?

Welcher Fuß hat keine Zeh',
Welcher Streich tut keinem weh,
Welcher Wurf und Stoß und Schlag?
Rat nun, wer da kann und mag.

Lösung anzeigen

Sonnenuhr, Radschuh, Bienenstock, Krebsschere, Salzfass, Steckenpferd, Schneckenhaus, Kaffeemühle, Gewehrhahn, Nagelfluss, Sägebock, Schneeglöckchen, Hahnenkamm, Bretterwand, die im blinde Kuhspiel, Gesichtsrose, Federbusch, Kegelkönig, Schneemann, ABC-Schütze, Uhrschlüssel, Schiebkarren, Rockfutter, Palmkätzchen, Bauer im Schachspiel, Klavierspieler, Stiefelknecht, Stammbaum, Fuß eines Bergs, Zapfenstreich, Überwurf, Holzstoß, Baumschlag.

Anmerkungen

Zu jeder Frage gibt es natürlich viele Antworten!

Verweise

Scherzfragen, Güll