ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1207

von Johann Peter Hebel

Scharade (1+2 Silben)

Auf Freuden folgt gar oft als dumpfes Weh
Die Erste, englisiert zwar um ein e:
Bald weiß auf schwarz, bald schwarz auf weiß,
Macht sie dem jungen Leichtsinn heiß;
Mit scheuen Blicken schleicht er fort,
Und jeder Bergmann kennt das Wort.

Die Andacht ruft das Zweite Paar zur Messe,
Oft führt es mit sich selbst Prozesse,
Gewinnt es sie, so hat es sie verloren,
Bald wird's aus Mutterleib, bald aus dem Wein geboren.

Des Ganzen patriotischer Sinn
Gibt Hab und Gut der Krone hin,
Dem Kaiser und dem Könige von Preußen,
Schon seltener dem Großherrn aller Reußen;
Und was dem Armen übrigbleibt, verzehren
Die Löwen und die Bären.

Lösung anzeigen

Zech[e] + Bruder = Zechbruder

Anmerkungen

Der Großherr aller Reußen ist der Zar von Russland; Reußen ist veraltet für Russen.

Englisieren bedeutet laut Duden einem Pferd die niederziehenden Schweifmuskeln durchschneiden, damit es den Schwanz hoch trägt.

Hier bedeutet englisieren, dem Wort Zeche den Schwanz (den Buchstaben e) abzuschneiden.

Mit dem aus dem Wein geborene Bruder könnte der »Bruder« gemeint sein, mit dem man Brüderschaft getrunken hat.

Der Zechbruder im patriotischen Sinn gibt sein Geld in Form von Steuern der Krone hin. und was dem armen Zechbruder übrigbleibt, das gibt er im Wirtshaus aus. "Löwen" und "Bären" sind Wirtshausnamen, siehe HIER.

Verweise

Scharaden, Hebel