ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1197

von Alois Cobres

Scharade (1+1 Silben)

Diebe, die sich andre auszurauben
Schlechte Mittel sich, Gewalt erlauben,
Sind der ersten Silbe zugetan,
Kommen sie, die Kassen auszuleeren,
Können sie die Zweite wohl entbehren,
Weil sie ihren Raub verraten kann.

Lässt die erste Silbe sich erblicken,
Kehrt die Zweite uns sogleich den Rücken,
Denn sie sind einander immer Feind,
Das Bedürfnis ließ ein Mittel finden
Beide Feinde innig zu verbinden,
Und man sieht sie brüderlich vereint.

Zwar es lässt das Ganze sich entbehren,
Doch dem Kranken muss es Trost gewähren
Wenn er schlaflos jede Stunde zählt,
Und demselben in den langen Stunden
Einer Krankheit, und bei schweren Wunden
Dessen Mangel ihm empfindlich fällt.

Nützlich ist die Zweite, sehr willkommen,
Wird sie von der Ersten uns genommen,
Denn sie gibt, was uns dieselbe stiehlt,
In Verbindung, und geführt von beiden
Ist ein Fehltritt leichter zu vermeiden,
Wird Ersatz fürs Zweite auch erzielt.

Lösung anzeigen

Nacht + Licht = Nachtlicht

Verweise

Scharaden, Cobres