ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1058

von Alois Cobres

Scharadoide (4 Silben), Logogriph und Palindrom

Wird nur ein N noch beigesetzt
Zur ersten Silbe, ja dann schätzt
An allem man die Zauberkraft
Der allbeliebten Eigenschaft.

Besitzt ein reicher Edelmann
Die erst' und zweite Silbe, dann
lebt er bequem im Überfluss
Mit Frau und Kind auf hohen Fuß.

Doch liest man endlich alle Drei,
Und wird am Ende noch dabei
Statt einem T ein S gesetzt.
So zeigt sich wahrlich gar zuletzt

Von der Charade ein guter Teil,
Doch mit dem T ist gar kein Heil,
Denn so, wie es das Wort beschließt.
Und man dasselbe wieder liest,

Erscheint ein Welt berühmtes Wort,
Verderben, Krieg, Verheerung, Mord
Erfuhr von ihm die halbe Welt,
Wie die Geschichte uns erzahlt.

Das ganze Wort bis auf das B
Zurück gelesen zeigt zur See
Dir eine Insel, eine Stadt,
Es rate nun, wer Scharfsinn hat.

Wer nicht Französisch, nicht Latein
Versteht, dem wird's so leicht nicht sein.
Doch wer bemerkte Sprachen spricht.
Dem macht es große Mühe nicht.

Lösung anzeigen

Bon, bona, bona pars -> Bonapart[e] -> Trapano

Anmerkungen

bona pars (lat.) = gutes Stück, guter Teil

Trapani ist eine italiensche Insel und Stadt (Geburtsort von Enrico Caruso); Trapano (ital.) = Bohrer. Wahrscheinlich hat sich der Autor hier geirrt oder von seiner dichterischen Freiheit Gebraucht gemacht.

Verweise

Scharadoiden, Palindrome, Logogriphe, Cobres