ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1043

von Johann Peter Hebel

Rätsel

Ratet aus, ratet ein!
Wie heißt des Kaisers Töchterlein?
Wie heißt das grausame Mädchen?
Einst spann es am blutigen Rädchen,
Einst schürt' es hell die Flamme an,
Zum Menschenbraten lobesam
Dann zeichnet es rote Stickerei
Auf Menschenhaut zu guter Frist!
Anjetzt es eine alte Jungfer ist,
Und doch sind ihm noch Männer treu.

Lösung anzeigen

Carolina

Anmerkungen

Lobesam ist ein nicht mehr gebräuchlicher Ausdruck für lobenswert.

Anjetzt ist ein heute nicht mehr gebräuchliches "verlängertes Umstandswort der Zeit für jetzt, welches auch im Hochdeutschen nicht selten ist, und sich alsdann rechtfertigen lässt, wenn [...] bei dem einsilbigen jetzt etwas abgehen sollte." [Adelung, Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart, Band 1. Leipzig 1793, S. 319.]

Noch ein Geständnis: Ich habe in dem Rätsel ein Wort geändert, ohne den Sinn zu verändern. Aber in der heutigen Zeit, wo sogar Mark Twains Huckleberry Finn umgeschrieben wird, ist das wohl nötig.

Mit Carolina ist ist die Constitutio Criminalis Carolina gemeint; die Peinliche Halsgerichtsordnung Kaiser Karls V. von 1532, die als erstes allgemeines deutsches Strafgesetzbuch gilt. [Wikipedia]

Verweise

Worträtsel, Hebel