ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1021

von Alois Cobres

Scharade (2+1 Silben)

Unbegreiflich, wunderbar.
Ohne Haut, und ohne Haar
Wird das erste Wort geboren,
Ohne Füße, ohne Ohren

Läuft, und hört es wahrlich gut,
Ist ein Tier doch ohne Blut,
Sehr beliebt als guter Braten,
Wohnt im Walde, in den Saaten.

Kaum erscheint des Tages Licht,
Kennt das Zweite seine Pflicht,
Macht sich hurtig aus dem Bette
Als das Erste, eilt zur Mette,

Läuft sich müde, hüpft, und springt,
Bis man es zur Ruhe bringt,
Ohne sich je zu beklagen,
Muss es große Lasten tragen.

Wenn im Kriege bei der Schlacht
Lärmend die Kanone kracht,
Heere auf einander stürmen,
Leichen sich auf Leichen türmen.

Bebt, erschrickt, verzagt, und sucht
Rettung in der schnellen Flucht
Feig das Ganze, ohne Waffen,
Duldet Schimpf, Verachtung, Strafen.

Lösung anzeigen

Hasen + Fuß = Hasenfuß

Verweise

Scharaden, Cobres