ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 914

von Jean Dufresne

Palindrom

Ich bin, soweit dein Auge reicht,
wohin dich dein Gedanke trägt,
wo Lippe sich zur Lippe neigt,
wo Herz am Herzen selig schlägt,
da wo die Flamme aufwärts steigt
und wo der Keim sich leise regt;
ich bin, ich bin allüberall.
Und selbst der ist mein Vasall.
Solang die Becher überfließen,
gibt's keinen, der mich recht versteht,
und weißt du erst mich zu genießen,
dann ist es zum Genuss zu spät.
Die Sprache sagt dir voller List,
das, was im Grunde an mir ist:
denn nennest du mich umgekehrt,
so hast du meinen wahren Wert!

Lösung anzeigen

Nebel, Leben

Verweise

Palindrome, Dufresne, Dahl