ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 873

Verfasser unbekannt

Rätsel

Ein Wandrer ist's, von eignem Schlag,
zieht einsam seine Straße;
denkt schwerlich ob der Reise nach
und folgt auch nicht der Nase;
es geht so in den Tag hinein,
fragt nicht, wann es am Ziel wird sein.
Bald langsam und geschwinder
bald durchmisst es jede Strecke,
doch macht es auch gar fleißig halt
und kommt so nicht vom Flecke;
kehrt immer wieder ins Wirtshaus ein,
meint schneller dann am Ziel zu sein.
Im Wirtshaus, das muss man gesteh'n,
da wagt's kaum zu verschnaufen,
es leert sein Krüglein fast im Geh'n,
um weiter dann zu laufen,
und endlich, eh man's noch gedacht,
hat es die Wanderung vollbracht.
Wer mag der Wanderer wohl sein?
In welchem Wirtshaus kehrt er ein?

Lösung anzeigen

Feder und Tintenfass

Verweise

Worträtsel, Volksgut