ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 839

Georg Scherer

Rätsel

Man sieht uns Brüder stets zu Zwein
In edlem Wettstreit wandern;
Denn jeder will der erste sein.
Doch kann er ohn' den andern
Nicht fort und wartet kurze Frist,
Bis jener wieder bei ihm ist,
Lässt ihn wohl auch ein Stück voran,
Und überholt ihn rasch sodann.
Und kommen müde sie nach Haus,
Dann strecken sich die beiden Brüder
Einträchtig auf das Lager nieder,
Und ruhen auch zusammen aus.
Nur sind die beiden stumm und blind;
Zuweilen kriegt wohl einer Augen,
Die aber nicht zum Sehen taugen
Und ihm nur höchst beschwerlich sind.

Lösung anzeigen

Die Füße

Verweise

Worträtsel, Scherer