ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 685

von Friedrich Schleiermacher

Scharade (2+1 Silben)

Aus eines Gottes Missgeschick
und eines Mädchens liebescheuer Bitte
entsprangen einst die ersten zwei; die dritte
gewinnt sich und verliert der Liebe erstes Glück.
Das ganze wird durch Liebe nicht erworben,
am schönsten durch die Macht der Kunst,
am häufigsten doch durch des Glückes Gunst,
und dann ach hat es oft der Liebe Glück verdorben.

Lösung anzeigen

Lorbeer + Kranz = Lorbeerkranz

Verweise

Scharaden, Schleiermacher, Dahl, Schupp