ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Galaxien

Regeln und Lösungstechniken

Im ersten Teil werden die Regeln noch einmal ausführlich dargestellt. Im zweiten Teil werden typische Lösungstechniken gezeigt, denen man beim Lösen von Galaxien-Rätseln immer wieder begegnet.

Regeln

Zerlegen Sie das Diagramm entlang der Rasterlinien in sich nicht überlappende Gebiete. Alle Felder müssen zu genau einem Gebiet gehören. Jedes gebiet muss genau einen Kreis enthalten und punktsymmetrisch zu diesem Kreis sein.

Es gibt also genauso viele Gebiete, wie Punkte in dem Diagramm eingezeichnet sind. Bitte beachten Sie, dass ein Gebiet  weder quadratisch noch rechteckig sein muss; es muss lediglich symmetrisch bezüglich des Mittelpunkts sein.

Beispiel

(wird ergänzt)

Lösungstechniken

(wird ergänzt)

  Alle Felder, die einen Punkt gemeinsam haben, müssen zur gleichen Galaxis gehören. Wir verdeutlichen dies durch Färben zusammengehöriger Felder mit der jeweils gleichen Farbe.
     
  Überall dort, wo zwei Galaxien aufeinander stoßen, können wir eine Grenze einzeichnen. Dabei werden natürlich auch die Felder zu "ungefärbten" Galaxien berücksichtigt.
     
  Sind einige Grenzen bekannt, kann man auch die sich durch Symmetrie bezüglich des Mittelpunkts ergebende Grenzen einer Galaxis einzeichnen.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass auch eine Randlinie eine Begrenzung ist. Die roten Linien um die orange Galaxis ergeben sich aus Symmetrie des oberen Randes.

     
  Weitere Zuordnungen ergeben sich aus der Antwort auf die Frage: "Zu welcher Galaxis kann ein bestimmtes Feld gehören?" Gibt es nur einen einzigen Kandidaten, dann ist die Zuordnung eindeutig.

Im Diagramm links gilt dies für die mit einem Kreis markierten Felder.

Die mit einem Quadrat markierten Felder sind die zu den Kreisfeldern symmetrischen Felder und gehören damit zur gleichen Galaxis wie die Kreisfelder.

     
  Das mit einem Kreis markierte Feld muss zur blauen Galaxis gehören, da das symmetrische Feld bezüglich der violetten Galaxis zur orangen Galaxis gehört.

Die mit Quadraten markierten Felder verbinden das Kreisfeld mit den blauen Feldern.

Die mit Punkten markierten Felder sind die zu den Kreis/Quadratfeldern symmetrischen Felder bezüglich des Mittelpunkts der blauen Galaxis.