ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Die Pyramide

Diogenes Nr. 107

Regeln Rules
Eine Pyramide besteht aus Knoten (Kreise mit Zahlen) und Kanten (Linien dazwischen). Ein Knoten kann mit einem Knoten der gleichen oder einer benachbarten Ebene mit einer Kante verbunden sein. Kanten dürfen sich nicht kreuzen. Diem Zahl in einem Knoten gibt an, mit wie vielen anderen Knoten der Knoten verbunden ist. Die Summe der Zahlen der Knoten (A, B, C, D, E, F) ist 19; Die Summe der Zahlen der Knoten (D, E, F, G, H, I) ist 15 und die Summe der Zahlen in den Knoten (G, H, I, J) ist 11. Zeichnen Sie die Kanten ein!
Pyramid consists from beads and rods. One bead may be connected with beads of same or neighbor layers. Rods cannot intersect. Numbers in the beads show the quantity of rods going from this bead. The sum of numbers in beads of first (A, B, C) and second (D, E, F) layers is equal to 19. The sum of numbers in beads of second and third (G, H, I) layers is equal to 15. The sum of numbers in beads of third and forth (J) layers is equal to 11. Determine all rods.

Aufgabe

Lösung anzeigen