ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Corral

Beispiel mit ausgearbeiteter Lösung

     
  Wir wollen nun nebenstehendes Beispiel gemeinsam lösen. Dieses ist sicher nicht das schwierigste Rätsel. Es geht hier nur darum, zu zeigen, wir man überhaupt an das Lösen eines Corral-Rätsels herangeht.
     
  Zunächst einmal muss der Rundweg um Felder mit Zahlen, die sich am Rand befinden, außen herumlaufen, da sich ja alle Zahlenfelder innerhalb des Rundwegs befinden müssen.
     
  Alle Felder, die sich in der gleichen Zeile bzw. Spalte wie die 13 befinden, müssen innerhalb des Rundwegs liegen
     
  Die 7 sieht bereits waagrecht sieben Felder, sie kann daher senkrecht keine Felder mehr sehen (d.h. die Felder oberhalb und unterhalb der 7 liegen außerhalb des Rundwegs).

Die 3 sieht auch bereits drei Felder; die restlichen Nachbarfelder der 3 müssen daher außerhalb des Rundwegs liegen,

     
  Die beiden 2-Felder sehen bereits zwei Felder; die restlichen Nachbarn müssen außerhalb des Rundwegs liegen.
     
  Das Feld unterhalb der 3 muss außerhalb des Rundwegs liegen, da die 3 sonst vier Felder sehen müsste. Daher muss das Feld links daneben innerhalb des Rundwegs liegen, damit die 3 drei Felder sieht.
     
  Das Kreisfeld kann nicht innerhalb des Rundwegs liegen, da sich der Rundweg sonst selbst berühren oder kreuzen würde.

Das Feld oberhalb der 3 muss daher innerhalb des Rundwegs liegen, damit die 3 drei Felder sieht.

Die Felder neben dem Feld oberhalb der 3 können nicht innerhalb des Rundwegs liegen – Begründung siehe Kreisfeld.

     
  Die beiden Kreisfelder müssen außerhalb des Rundwegs liegen, da sich der Rundweg sonst berühren bzw. kreuzen würde.
     
  Nun markieren wir die Felder, die die 6 sehen muss
     
  Die verbleibenden beiden Felder müssen innerhalb des Rundwegs liegen, damit die 4 links unten vier Felder sieht.

Damit ist das Beispiel gelöst.