ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

Die Dunkelkammer

Aufgabe 88

Eine Digitaluhr und ein kleiner Loch sind die einzigen Lichtquellen einer Dunkelkammer.

Die Uhr zeigt die Zeit im 24-Stunden-Format, 00:00 bis 23:59. Die Anzahl der Segmente, die zu einem bestimmten Zeitpunkt leuchten, bestimmt die Helligkeit, die von der Digitaluhr ausgeht. Form der Ziffern:

Das Loch beleuchtet die Dunkelkammer abhängig von der Tageszeit. Um 00:00 fällt kein Licht durch das Loch. Um 12:00 fällt eine Lichtmenge durch das Loch, die der Lichtmenge der Digitaluhr mit 20 leuchtenden Segmenten entspricht. Von 00.00 bis 12.00 steigt die Lichtmenge linear an, von 12.00 bis 24:00 nimmt die Lichtmenge linear ab:

Um welche Uhrzeit ist es in der Dunkelkammer am hellsten?

Beispiel:

Um leuchten 16 Segmente, durch das Loch fällt eine Lichtmenge, die 10.58 Segmenten entspricht. Die Dunkelkammer ist daher mit einer Lichtmenge beleuchtet, die 16.00+10.58 = 26,58 Segmenten entspricht.