ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Akari

Regeln und Lösungstechniken

Im ersten Teil werden die Regeln noch einmal ausführlich dargestellt. Im zweiten Teil werden typische Lösungstechniken gezeigt, denen man beim Lösen von Akari-Rätseln immer wieder begegnet.

Regeln

Platzieren Sie in den hellen Feldern des Diagramm Lampen derart, dass alle weißen Felder beleuchtet sind und keine Lampe eine andere beleuchtet.

Lampen müssen nicht unbedingt einem schwarzen Feld benachbart sein; einem schwarzen Feld ohne Zahl können beliebig viele Lampen benachbart sein.

 

Eine Zahl auf einem schwarzen Feld gibt an, wie viele Lampen auf horizontal und vertikal benachbarten Feldern platziert werden müssen:

 

Ein weißes Feld ist beleuchtet, wenn es sich in der gleichen Zeile oder Spalte wie die Lampe befindet und kein schwarzes Feld dazwischen ist.

 

Jedes weiße Feld muss beleuchtet werden.

 

Eine Lampe dar niemals eine andere Lampe beleuchten:

 

Wenn alle weißen Felder beleuchtet sind, ist die Aufgabe gelöst:

Beispiel

Lösungstechniken

Wenn ein dunkles Feld nur so viele weiße Nachbarfelder hat wie die Zahl auf dem dunklen Feld angibt, können sofort Lampen auf allen hellen Nachbarfeldern eingezeichnet werden:

        1    
3            
          0  
             
    4     0
  2          
          1    
               

 

Auf hellen Nachbarfeldern eines dunklen Felder mit einer 0 können keine Lampen platziert werden:

          1    
  3          
          0
           
      4     0
  2          
          1