Mathespaß → Denkmal

≡ ► ◄ ▲

Fahrplan

DENKmal Nr. 2006-07.04 von Ilona Goldschmidt

Ein Mann hat zwei Freundinnen, die nichts voneinander wissen. Die eine Freundin wohnt in "Südstadt" die andere in "Nordende". Der Mann wohnt irgendwo dazwischen, und die Straßenbahn die Südstadt und Nordende verbindet, hält in der Nähe seiner Wohnung. Die Bahn fährt im 10 Minuten Takt (natürlich sind mehrere Straßenbahnen auf dieser Linie unterwegs und die Bahn fährt zweigleisig - auf einem Gleis hin, auf dem anderen zurück.)

Der Mann denkt sich :" Ich überlasse es einfach dem Zufall welche Freundin ich heute besuche und weil ich nicht lange warten will nehme ich die erste Bahn, die hält" Immer wenn er Zeit hat, das ist immer zu unterschiedlichen Zeiten macht er es ebenso, er geht zur Haltestelle und steigt in die Straßenbahn ein, die zuerst kommt.

Nach einer Weile bekommt er staunend mit, dass er in 9 von 10 Fällen zur Freundin nach Nordende fährt!

Wieso ?

∨ Lösung von Andreas Reichle

∨ Lösung von Ihnen?