Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Kurze Nacht

Logical der Woche Nr. 2015-15 von Holger

Am Vorabend ihrer Konfirmation feierte Luca mit seinen Freunden eine spontane Fete. Am Sonntag waren sie aber doch pünktlich um 9:00 Uhr im Gemeindehaus. Dort tauschten sie die Daten ihrer unterschiedlichen Schlafdauer miteinander aus. Alle waren noch etwas müde, besonders Nils, der sonst spätestens 23:00 Uhr im Bett war, gähnte immer wieder.

Hinweise

  1. Niklas ging irgendwann vor dem Freund mit dem Nachnamen Sattler zu Bett und irgendwann nach dem Jungen namens Schönitz.
  2. Der Freund, der kurz nach Mitternacht schlafen ging, stand fünf Minuten später auf als Jonas und irgendwann früher als der Junge namens Rehbein.
  3. Nils und sein Freund mit dem Nachnamen Lynen suchten ihre Betten nicht als Letzte auf.
  4. Der Konfirmand, der um 7:20 Uhr aufstand, ging nicht um 23:55 Uhr zu Bett, jedoch früher als der Freund mit dem Familiennamen Geyer und später als Luca.
  5. Bei dem Jungen, der fünf Minuten früher aufstand als Julian, handelt es sich nicht um Luca.
  6. Der Schüler namens Schönitz stand früher auf als Julian und später als der Junge, der um 23:45 Uhr schlafen ging.
  7. Julian heißt mit Nachnamen nicht Sattler.
  8. Bei dem Freund, der zehn Minuten früher im Bett war als Luca, handelt es sich nicht um Jonas.
  9. Der Freund namens Sattler ging später zu Bett und stand später auf als der Junge, den seine Mutter um 7:15 Uhr aus dem Bett warf.

Aufgabe

Finde die Details heraus!

Schlafen gegangen
23:35 Uhr • 23:45 Uhr • 23:55 Uhr • 0:05 Uhr • 0:15 Uhr

Aufgestanden
7:10 Uhr • 7:15 Uhr • 7:20 Uhr • 7:25 Uhr • 7:30 Uhr

∨ Lösung von Torsten Bender und Patricia Gittler