Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Geocaching in Afrika

Logical der Woche Nr. 2012-38 von Uwe

In Fußweite des Clubs Calimera Yati Beach gibt es zwei Caches, die ich vor 4 Wochen zusammen mit meiner Nichte Sammy gesucht und gefunden habe. Für sie war es das erste Geocaching überhaupt, für mich die ersten Caches außerhalb Deutschlands. Hierdurch inspiriert habe ich die folgende Aufgabe entworfen, in der es um mich (mein Nick lässt sich recherchieren) [Anm: Lässt sich doch nicht so eonfach recherchieren, da die Logeinträge nicht für alle sichtbar sind, aber der Nick lässt sich auch erraten, ist nicht so abwegig :-)] und fünf andere Spürnasen geht, die in diesem Jahr Caches im Afrikaurlaub besucht haben.

Hinweise

  1. Der 84.Eintrag erfolgte entweder durch Duesselduck oder LosKomodos. Ein Entdecker schrieb den 123.Logeintrag für "Le Petit Prince en La Tunesie".
  2. Im September wurde ein Eintrag in nördlicher Breite vorgenommen. Im Juli wurde das umfangreichste Logbuch um einen Eintrag ergänzt.
  3. Der Nickname im marokkanischen Logbuch, in dem in diesem Jahr kein Eintrag an 37.Stelle erfolgte, beginnt mit dem gleichen Buchstaben wie der Nickname, der einen Monat vorher eingetragen wurde.
  4. Rusty Knight verewigte sich als 68. im Log des besuchten Caches. Windhoek Mystery war das Ziel der Suche von TechnoNut, zwei Monate später erfolgte ein Eintrag an 37.Stelle eines Logbuchs.
  5. Im August wurde dem "Kisampa cache" ein Besuch abgestattet. Die Position im Juni ist um eine gerade Zahl größer als jene im August. ROTSIP hat den Urlaub südlich des Äquators verbracht.

Aufgabe

Finde die Details heraus!

Monate
Juni • Juli • August • September • Oktober • November

Nicks
Duesselduck • Logicman • LosKomodos • ROTSIP • Rusty Knight • TechnoNut

Caches
First Agadir Kamelparkplatz • Kisampa cache • Le Petit Prince en La Tunesie • Port Said Sea Shells • Renishaw Chapel • Windhoek Mystery

Positionen
4 • 37 • 68 • 84 • 123 • 188

∨ Lösung von Carolin Weiß und Stephan Kappes