Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Glühwürfel

Logical der Woche Nr. 2009-38 von Uwe

Acht Freundinnen wollen am Abend gemeinsam ausgehen und treffen sich bereits am früheren Nachmittag. Zum Zeitvertreib veranstalten sie ein Knobelspiel, bei dem in jeder Runde die Freundin mit der niedrigsten Zahl ausscheidet (auf Platz 8 landet) und zum Trost einen Glühwein spendiert bekommt. Die anderen 7 knobeln weiter bis nach der siebten Runde die Siegerin des aktuellen Spiels feststeht. Nach 3 Spielen zu je sieben Runde sind dann alle in ausreichender Partylaune und bereit, sich fürs Ausgehen zu stylen.

Hinweise

  1. Bei der Fünften aus Spiel 1 und der Sechsten aus Spiel 3 handelt es sich um unterschiedliche Personen. Bei der Zweiten aus Spiel 1 handelt es sich nicht um die 21jährige Frau Köhler.
  2. Ludmilla und Sigrid sind nicht gleich alt. Sigrid ist nicht 22 Jahre alt und sie ist die Vierte aus Spiel 3, nicht aber die Dritte aus Spiel 1.
  3. Frau Freitag wurde beim zweiten Spiel nicht Fünfte. Weder sie noch Marion sind die Freundin, die Zweite im ersten Spiel und Dritte im dritten Spiel wurde und genauso alt ist wie Tina.
  4. Petra konnte das dritte Spiel gewinnen, schied aber im ersten Spiel in der zweiten Runde aus. Die Dritte des zweiten Spiels ist 24 Jahre alt.
  5. Für Ludmilla - nicht Walther - und für die Freundin, die sofort im Spiel 2 ausschied gilt: eine ist genauso alt wie die Vierte aus Spiel 2, bei der Letzteren handelt es sich nicht um Verona, und die andere ist genauso alt wie eine Freundin, die im zweiten Spiel nicht Zweite wurde. Hierbei handelt es sich um 4 unterschiedliche Frauen.
  6. Eine 21jährige wurde im dritten Spiel Zweite, eine andere Freundin gleichen Alters im zweiten Spiel Sechste. Keine dieser beiden Frauen heißt Verona. Annette Schulte ist nicht 21 Jahre und gewann das erste Spiel.
  7. Marion schied nicht in der ersten Runde des dritten Spiels aus. Ebenfalls schied sie in diesem Spiel nicht direkt vor oder nach Ludmilla aus.
  8. Die einzige 26jährige, Jenny, wurde weder im ersten Spiel Vierte noch im dritten Spiel Fünfte. Keine der 22jährigen schied im ersten Spiel direkt vor ihr aus.
  9. Die acht Freundinnen sind: die - nicht 26jährige - Dritte aus Spiel 1; die 24jährige, die in der ersten Runde von Spiel 3 ausschied; die Zweite aus Spiel 2; Verona Lindner; Frau Greve; die Achte aus Spiel 1, die in Spiel 3 nicht Sechste wurde; Ludmilla; eine 21- oder 24jährige Frau, die im Spiel 1 denselben Platz erreichte wie eine 21jährige in Spiel 3.
  10. Für die beiden 22jährigen gilt: Eine - nicht Frau Lindner - ist die Siegerin des zweiten Spiels, die andere heißt Bäumer und belegte im dritten Spiel nicht Platz 3.
  11. Die Freundinnen sind 21, 22, 24 und 26 Jahre alt, wobei max. 3 Frauen gleichaltrig sind. Jede Freundin erzielte 3 unterschiedliche Platzierungen beim Knobeln.

Entitäten und Eigenschaften

Vornamen: Annette • Jenny • Ludmilla • Marion • Petra • Sigrid • Tina • Verona

Nachnamen: Ahrens • Bäumer • Freitag • Greve • Köhler • Lindner • Schulte • Walther

Alter: 21 • 22 • 24 • 26 Jahre

Aufgabe

Finde die Details heraus!

∨ Lösung von Torsten Bender