Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Siebenkampf

Logical der Woche Nr. 2009-28 von Uwe

Zu Zeiten der Leichtathletik-WM in Berlin darf natürlich eine Sportaufgabe nicht fehlen. Obwohl natürlich noch viel mehr Nationen am Siebenkampf der Frauen teilnahmen, machten nur 7 Nationen die ersten drei Plätze in den Einzelwettbewerben unter sich aus. Jede dieser 7 Nationen erreichte genau 1x den ersten, 1x den zweiten und 1x den dritten Platz.

Hinweise

  1. Die Europäerin, welche den Weitsprung gewann, wurde in dem Wettbewerb Dritte, der von der Kanadierin gewonnen wurde.
  2. Die drittschnellste 200 m-Läuferin stammt aus Europa.
  3. Die Japanerin erreichte den dritten Platz nicht in einer Sprungdisziplin.
  4. Die Zweite beim Speerwerfen erreichte beim Kugelstoßen den Platz, den die Irin im Speerwerfen errang.
  5. Die Hochsprung-Dritte gewann nicht die Disziplin, in der die Weitsprung-Siegerin Zweite wurde.
  6. Die deutsche Athletin gewann die Sprungdisziplin, in der die Kanadierin Zweite wurde.
  7. Die Speerwurf-Dritte siegte in der Disziplin, in der die Spanierin Zweite wurde.
  8. Die Hochsprung-Zweite konnte sich auch im Speerwerfen platzieren.
  9. Die Japanerin konnte in den Laufwettbewerben gar nicht überzeugen, die einzige Athletin, die in allen 3 Läufen auf die Plätze 1 bis 3 kam, stammt vom amerikanischen Kontinent.
  10. Die Europäerin, die ihre besten Leistungen in den Wurfdisziplinen zeigte, wurde in einem Sprungwettbewerb Dritte.
  11. Die Athletin aus den USA erreichte sowohl in der ersten als auch in der letzten Disziplin einen der beiden vorderen Plätze, den 3. Platz holte sie sich am selben Tag wie den 2.

Entitäten und Eigenschaften

F: Deutschland • Irland • Japan • Kanada • Mexico • Spanien • USA

Aufgabe

Finde die Details heraus!

∨ Lösung von Torsten Bender