Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Polynesien-Meisterschaft 2009

Logical der Woche Nr. 2009-22 von Bernd

Aus Verzweiflung, dass es im Jahr 2009 kein Fussballgroßereignis gibt, trafen sich kurzentschlossen sechs Giganten dieser Sportart zur PM(Polynesien-Meisterschaft). Teilnehmer waren Fiji, Kiribati, Nauru, Samoa, Tuvalu und Vanuatu.

Es gab sowohl eine Hinrunde wie auch eine Rückrunde - beide nach dem Modus 'jeder gegen jeden' mit den bekannten Dotierungen (Sieg = 3 Punkte, Unentschieden = je 1 Punkt, Niederlage = 0 Punkte).

Nach Abschluss des Turniers drangen Informationen an die (nicht eingeladene, aber massiv interessierte) Außenwelt (Hinweise 1 und 2), bezüglich der Hinrunde sickerten weitere Fakten durch (Hinweise 3 bis 9). Schließlich wurde noch in Erfahrung gebracht, dass es sich in der Abschlusstabelle jeweils um alle sechs Mannschaften handelt, die in den Hinweisen 10 bis 13 genannt sind.

Hinweise

  1. Nur genau eine Mannschaft lag in den separaten Hin- und Rückrundentabellen auf dem selben Tabellenplatz, in denen es wie in der Abschlusstabelle keine Punktgleichheiten gab.
  2. Keine Mannschaft lag in der Abschlusstabelle auf dem Tabellenplatz, welchen sie nach der Hinrunde einnahm.
  3. In der gesamten Hinrunde wurden insgesamt 40 Punkte vergeben.
  4. N erreichte jeweils ein Vielfaches der Punktezahlen der drei in der hinteren Tabellenhälfte platzierten Mannschaften.
  5. S blieb sieglos, wurde aber nicht Tabellenletzter.
  6. T gewann genau so oft wie es verlor.
  7. V blieb als einzige Mannschaft ungeschlagen, wurde aber nicht Tabellenerster.
  8. K spielte genau zweimal unentschieden und erreichte ein Fünftel der insgesamt in der Hinrunde vergebenen Punkte.
  9. F verlor öfter als K, N, T und V insgesamt.
  10. Die sechs Mannschaften sind: die beiden Mannschaften, die sich um jeweils fünf Punkte in der Rückrunde verschlechterten*; die drei Mannschaften mit jeweils drei Unentschieden insgesamt; die Mannschaft, die sich um neun Punkte in der Rückrunde verbesserte*.
  11. Die sechs Mannschaften sind: die beiden Mannschaften mit je sechs Siegen insgesamt; die Mannschaft mit insgesamt 17 Punkten; die Mannschaft, die sich in der Rückrunde um drei Punkte verschlechterte*; die Mannschaft, die in beiden Teiltabellen den gleichen Platz belegte; die Mannschaft, die in der Rückrunde ihre einzigen drei Siege erzielte.
  12. Die sechs Mannschaften sind: die Mannschaft, die sich in der Rückrunde um fünf Punkte verbesserte*; die Mannschaft, die insgesamt soviele Siege erreichte wie Unentschieden und Niederlagen zusammen; die Mannschaft mit insgesamt doppelt sovielen Siegen wie Niederlagen; die beiden Mannschaften mit jeweils insgesamt sovielen Niederlagen wie Siegen und Unentschieden zusammen; die Mannschaft mit insgesamt sovielen Niederlagen wie selbst insgesamt erreichten Punkten .
  13. Die sechs Mannschaften sind: die Mannschaft, die sich in der Rückrunde um zwei Punkte verbesserte*; die drei Mannschaften mit jeweils Primzahlen als eigene Gesamtpunktzahl; die beiden Mannschaften deren Gesamtpunktzahlverhältnis untereinander 7 : 3 beträgt.

* immer bezüglich der Hinrunde (Zusatz • bezieht sich auf die Hinweise 10 - 13)

Aufgabe

Wie sah die Abschlusstabelle (Platzierung, Anzahl ... Siege-Unentschieden-Niederlagen, erreichte Punkte) schließlich aus?

∨ Lösung von Torsten Bender