Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Komparsen

Logical der Woche Nr. 2009-2 von Uwe

Im letzten Osterurlaub hat Rolf einen Mitarbeiter der ARD kennengelernt, welcher für die Besetzung von Komparsenrollen zuständig ist. Dieser Kontakt führte zu Gastauftritten für unsere fünf Freunde.

Hinweise

  1. Wolfgang war länger am Set als der Komparse bei "Rote Rosen" einen Monat zuvor.
  2. Ludwig war 5 Stunden am Set von 'Sturm der Liebe', zwei Monate später wurde die Szene mit dem Postboten aufgezeichnet.
  3. Der Gaffer im Tatort ist 20 Sekunden länger im Bild als der Freund, der einen Kunden darstellt.
  4. Die Leiche ist 10 Sekunden länger im Bild als der Freund, der eine Stunde länger am Set war als Frank.
  5. Rolf verbrachte für jede Sekunde seines Auftritts 6 Minuten am Set, wo er auch Jan Fedder alias Dirk Matthieskennen lernte.
  6. Zu Franks Auftritt gehört eine Beinahe-Kollision mit Dr. Flöter, welche nur durch seine Betätigung der Fahrradklingel vermieden wird. Er hielt sich eine Stunde länger am Set auf als der Freund, dessen Aufzeichnung im August erfolgte.
  7. Frank ist weder 40 Sekunden länger noch 40 Sekunden kürzer zu sehen als der oder die Freunde, der oder die 2 Stunden länger oder 2 Stunden kürzer am Set war(en) als er selbst.

Entitäten und Eigenschaften

Freunde: Bernd • Frank • Ludwig • Rolf • Wolfgang

Serien: Großstadtrevier • Lindenstraße • Rote Rosen • Sturm der Liebe • Tatort

Rollen: Gaffer • Kunde • Leiche • Postbote • Radfahrer

Dauer der Szene: 10 sek • 20 sek • 30 sek • 40 sek • 50 sek

Dauer am Set: 2 Stunden • 3 Stunden • 4 Stunden • 5 Stunden • 6 Stunden

Aufzeichnungen: Juli • August • September • November • Dezember

Aufgabe

Finde die Details heraus!

∨ Lösung von Torsten Bender