Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Sensible Kühe

Logical der Woche Nr. 2008-16 von Rolf

In dem kleinen Dorf im Sauerland gibt es noch »echte Nachbarschaftshilfe«. So sagte Bauer Heites seinem Nachbarn Grünes auch spontan zu, während dessen Urlaubsreise die Kühe zu melken, zumal der Nachbar, ein pensionierter Mathematiklehrer, sich nur 5 Kühe unterschiedlicher Rasse aus Hobby hielt. Als er jedoch dessen „Anweisung zum Melken“ las, kam er ins Grübeln.

Hinweise

  1. Meine Kühe sind es gewohnt in einer genauen Reihenfolge gemolken zu werden, damit sie ihre zur Zeit optimale Milchmenge geben.
  2. In keinem Fall entspricht die Position einer Kuh in der Melkreihenfolge ihrer Boxnummer (also die Kuh aus der ersten Box nicht als Erste usw.)
  3. Als 4. Kuh wird die Rote Dänische gemolken.
  4. Gundis Box ist direkt rechts von der Box der Kuh, die 1 Jahr älter ist als die Kuh in Box 3.
  5. Die Vorwäldler Kuh soll vor der 1 Jahr jüngeren Kuh und nach der Kuh gemolken werden, die einen Liter weniger gibt als die Vorwäldler.
  6. Die Kuh aus der zweiten Box gibt 2 Liter mehr als die Kuh, die 1 Jahr älter ist als das Tiroler Grauvieh.
  7. Die Kuh, welche ein Jahr älter als die Holsteiner ist und nicht zur Rasse des Tiroler Grauviehs gehört, gibt 14 Liter. Weder sie noch das Holstein-Rind heißen Alma.
  8. Gundi - ein flämisches Rotvieh - muss eher als Berta - sie gibt 17 Liter Milch - gemolken werden.
  9. Alma, deren Milch den größten Fettgehalt hat, wird als vierte oder fünfte Kuh gemolken.
  10. Martha, deren Milch einen um 0,3% höheren Fettgehalt hat als die erste zu melkende Kuh, wird direkt nach dem flämischen Rotvieh gemolken.
  11. Die letzte zu melkende Kuh ist 2 Jahre jünger als die vorher zu melkende. 
  12. Lisa, die 13 Liter gibt, wird als dritte Kuh gemolken.
  13. Die Holsteinkuh - sie ist die jüngste - wird nicht als zweite oder dritte Kuh gemolken.

Entitäten und Eigenschaften

Melkfolge: 1.-5.

Name: Alma • Berta • Gundi • Lisa • Martha

Rasse: Flämisches Rotvieh • Holstein-Rind • Rote Dänische • Tiroler Grauvieh • Vorwäldler

Boxen: 1-5 (von links nach rechts)

Menge: 13 • 14 • 15 • 16 • 17 Liter

Alter: 3 • 4 • 5 • 6 • 7 Jahre

Fettgehalt: 3,00% • 3,50% • 3,80% • 4,00% • 4,50%

Aufgabe

Bauer Heites war dann doch erleichtert, als er genau 75 Liter Milch gemolken hatte. Wieder zu Hause, rechnete er nach: Wenn die anderen Angaben seines Nachbarn genauso exakt waren wie die Milchmenge, dann müsste die gesamte Milch den gleichen Fettgehalt haben wie jene der Vorwäldler Kuh.

Finde die Details heraus!

∨ Lösung von Ihnen?