Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Manager sammelt Bonusmeilen

Logical der Woche Nr. 2006-40 von Rolf

Der Vorstand einer Tochtergesellschaft eines Automobilkonzerns ist nicht nur in Deutschland tätig. Nach einem Blick in den Terminkalender ergeben sich folgende Sachverhalte:

Hinweise

  1. Am 20. Februar startet die Maschine um 7.30 Uhr.
  2. Um 14.00 Uhr fliegt er nach Chicago.
  3. Am 7. April fliegt er mit einer englischen Fluggesellschaft.
  4. Den konzerneigenen Flugdienst benutzt er irgendwann nach dem 7. April
  5. Zum Meeting mit den anderen Vorständen fliegt er nach London, aber nicht mit British Airways und nicht um 7.30 Uhr.
  6. Zur Verhandlung mit dem Zulieferer benutzt er eine amerikanische Fluggesellschaft.
  7. Nach Seoul, wo er am 16. April landet, startet er zu einer früheren Uhrzeit als mit der Korean Airlines, aber später als zum Flug zur Entwicklungsabteilung, für welche nicht bei einer englischen Fluggesellschaft gebucht wurde.
  8. Am 15. Mai startet die Maschine nicht um 19.15 Uhr.
  9. Der Abflug zur neuen Produktionsstätte findet um 22.00 Uhr statt.
  10. Der Flug nach Nanking wurde bei Korean Air gebucht.

Entitäten und Eigenschaften

Datum: 20.Februar • 20. März • 07. April • 15. April • 15. Mai

Zeit: 07.30 Uhr • 09:30 Uhr • 14.00 Uhr • 19.15 Uhr • 22.00 Uhr

Ziel: Chicago • Detroit • London • Nanking • Seoul

Fluggesellschaft: British Airways • Delta • Flugdienst • Korean Airlines • Lufthansa

Anlass: Entwicklerkonferenz • Messe • Produktionsmeeting • Treffen mit Zulieferer • Vorstandsmeeting

Aufgabe

Finden Sie die Details heraus!

∨ Lösung von Ihnen?