Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Das Geheimnis der 12 Stelen

Logical der Woche Nr. 2003-42 von Uwe

Marvin Buddler, seines Zeichens Archäologe, stieß bei seinen jüngsten Ausgrabungen auf ein geheimnisvolles Objekt, bestehend aus 12 regelmäßig im Kreis angeordneten Stelen. Auf jeder Stele ist eines der zwölf Tierkreiszeichen (symbolisiert, nicht bildlich), eines der Abenteuer des Herkules und das Symbol einer der vier Welten der jüdischen Kabbala abgebildet, wobei jede dieser Welten insgesamt genau 3x vorkommt.

Hinweise

Die Tierkreiszeichen werden immer denjenigen Jahreszeiten zugeordnet, in denen sie ganz oder größtenteils liegen.

  1. Die Nummerierung der Stelen entspricht der Stundendarstellung auf einem Uhrzifferblatt, somit kann man ihren Abstand untereinander auch in Minuten ausdrücken. Sind 2 Stelen z.B 20 min voneinander entfernt, so könnten es u.a die Stelen 2 und 6 oder 1 und 9 sein.
  2. Die Tierkreiszeichen sind bekanntlich den Elementen zugeordnet, es gibt also je 3 Erd-, Feuer-, Luft- und Wasserzeichen.
  3. Direkt gegenüberliegende Stelen sind die Stelen 1 und 7, 2 und 8 usw.
  4. Bei der Angabe von Himmelsrichtungen gilt, dass die Stele 12 exakt im Norden liegt. Begriffe wie "im Norden" bezeichnen also die Stele 12, ist von "nördlicher Richtung" die Rede, so umfasst dies den Bereich von Nordwest bis Nordost (in diesem Bereich befinden sich die Stelen 11, 12 und 1), das gilt analog auch für die anderen Himmelsrichtungen.
  5. Die Stele mit der kerynitischen Hirschkuh befindet sich direkt gegenüber derjenigen mit dem Augias-Stall, das Sternzeichen der erstgenannten Stele ist nicht dem Sommer zugeordnet.
  6. Die 3 Wasserzeichen befinden sich alle jeweils exakt in einer der 4 Himmelsrichtungen.
  7. Die Rosse und der Höllenhund sind derselben Welt verbunden, ebenso Eber, Löwe (nemeisch) und Hydra.
  8. Keine der herbstlichen Stelen trägt das Briah-Symbol.
  9. Die Tierkreiszeichen auf Stele 6 und 7 liegen in derselben Jahreszeit, dies tun auch die Stelen 8 und 9.
  10. Eines der Erdzeichen befindet sich auf der 8.Stele, die anderen beiden sind auf einander gegenüberliegenden Stelen abgebildet.
  11. Die Assjah-Symbole befinden sich ausschließlich auf Stelen, auf denen Herkules zusammen mit einem Tier abgebildet ist, dies gilt auch für das Jezirah-Symbol.
  12. Der erymanthische Eber ist auf einer Stele mit winterlichem Tierkreiszeichen abgebildet, die Stele eine Viertelstunde von der Stele mit dem Waage-Symbol entfernt.
  13. Die Stele 10 zeigt ein herbstliches Tierkreiszeichen, auf dieser Stele ist kein Tier zu sehen.
  14. Die Stele mit den Rindern des Geryones steht südlicher als die Stelen mit den Vögeln und den Rossen.
  15. Das Tierkreiszeichen auf Stele 11 ist dem selben Element zugeordnet wie das Symbol auf einer der Stelen, die von ihr 20 min entfernt sind.
  16. Die Hydra von Lerna und das Tierkreiszeichen Skorpion befinden sich auf derselben Stele, ebenso wie Schütze und Kerberos. der Abstand dieser beiden Stelen beträgt mehr als 5 min.
  17. Die Sternzeichen auf der Stele mit dem Gürtel der Hippolyte einerseits und auf derjenigen mit den Äpfeln der Hesperiden andererseits gehören beide zur selben Jahreszeit und sie tragen dasselbe Weltensymbol. Die beiden Stelen stehen im Abstand von 10 min .
  18. Die Jahreszeiten der Tierkreiszeichen auf Stele 4 und 5 sind unterschiedlich, aber beide olympisch.
  19. Geht man nach den Stelen, dann liegt Kreta in Jezirah und Herkules kämpft im Sommer mit dem Stier.
  20. Summiert man die Positionen der Stelen mit den Luftzeichen, so entspricht das Ergebnis exakt der Summe der Erdzeichen.
  21. Der nemeische Löwe hat 5 min Abstand zum Gürtel der Hippolyte.
  22. Die Stele 5 trägt das Briah-Symbol, die 8.Stele ist mit dem Aziluth-Symbol geschmückt.

Entitäten und Eigenschaften

Tierkreiszeichen: Fische • Jungfrau • Krebs • Löwe • Schütze • Skorpion • Steinbock • Stier • Waage • Wassermann • Widder • Zwillinge

Abenteuer: Äpfel der Hesperiden • Erymanthischer Eber • Gürtel der Hippolyte • Höllenhund Kerberos • Hydra von Lerna • Kerynitische Hirschkuh • Kretischer Stier • Nemeischer Löwe • Rinder des Geryones • Rosse des Diomedes • Stall des Augias • Stymphalische Vögel

Welten: Assjah • Aziluth • Briah • Jezirah (je 3x)

Aufgabe

Was ist auf welcher Stele zu sehen?

∨ Lösung von Ihnen?