Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Rösselsprung

Logical der Woche Nr. 2002-35 von Uwe

In eine Tabelle mit den Spalten A-H und den Zeilen 1-9 sind Buchstaben einzufügen, wobei jeder Buchstabe allein in einer Zelle steht und nicht alle Zellen gefüllt sind. Anschließend ist aus den Buchstaben ein Satz zu bilden, wobei die Buchstaben in der richtigen Reihenfolge in Form eines Rösselsprungs aneinandergereiht werden.

Zunächst ist also die Tabelle - so weit mit den Hinweisen möglich - zu füllen und anschließend - beginnend in Feld E2 - der Satz zum Thema "Computer" herauszufinden.

Hinweise

  1. Das "I" in A6 ist der einzige Buchstabe in der Spalte.
  2. Die beiden "D" befinden sich - durch einen weiteren Konsonanten getrennt - in Spalte F, alle anderen Werte dieser Spalte sind Vokale.
  3. In Spalte H und auch in Reihe 7 stehen ausschließlich Konsonanten.
  4. Der Vokal "A" befindet sich entweder in Reihe 2 oder 4 und entweder in Spalte C oder F.
  5. In Reihe 1 stehen zwei "E" direkt nebeneinander, rechts dieser beiden Vokale gibt es keinen weiteren Wert, irgendwo links davon gibt es noch zwei Konsonanten.
  6. In Spalte B gibt es 5 Werte, von denen nur der zweite von oben ein Konsonant ist.
  7. Die 5 Buchstaben in Zeile 2 stehen nicht lückenlos nebeneinander.
  8. In Reihe 8 gibt es genau 4 Buchstaben, von denen jeweils 2 - zum einen das Paar "E" und "M", zum anderen das Paar "E" und "I" - direkt nebeneinanderstehen, zwischen diesen Paaren gibt es mindestens eine freie Zelle.
  9. Die Spalten C-F haben jeweils nur ein einziges leeres Feld.
  10. Weder in Spalte B noch in Spalte G kommt ein "R" vor, die beiden "R" stehen aber in benachbarten Spalten.
  11. In Reihe 5 stehen zwei "E" direkt nebeneinander, links dieser beiden Vokale gibt es keinen weiteren Wert.
  12. Der oberste Wert in Spalte G ist ein "H".
  13. Das "U" steht direkt rechts vom "O" in einer Zeile, deren Kennziffer größer als 4 ist.
  14. Ein "T" steht direkt über einem "H", das andere direkt über dem "P".
  15. Das "S" in D9 ist der einzige Wert in dieser Zeile.
  16. Die beiden "M" befinden sich in benachbarten Spalten in der linken Hälfte der Tabelle und die Summe ihrer Zeilenkennziffern beträgt 9.
  17. Jenes "T", welches sich exakt 3 Zeilen senkrecht unter einem "M" befindet, berührt in keinem Punkt die Zelle mit dem "F".
  18. In den Spalten G und H stehen die jeweils 3 Werte lückenlos übereinander.
  19. Ein "C" befindet sich horizontal zwischen "P" und "S", das andere vertikal zwischen "G" oben und "N" unten. Der letzte der genannten Buchstaben hat keine horizontalen Nachbarn.
  20. Ergänzt man die Buchstaben einer bestimmten Spalte um den Buchstaben "B", so ließe sich aus den Buchstaben das Wort "Meerbusen" bilden.
  21. Der Buchstabe "F" befindet sich horizontal direkt zwischen "A" und "N", vertikal direkt zwischen "E" und "L".
  22. Der Vokal in D3 ist der einzige dieser Spalte. In C3 steht ein Konsonant.
  23. In Spalte E gibt es maximal ein "E".
  24. Sowohl in Spalte F als auch in Spalte G gibt es mindestens ein "I".

Buchstaben

a,c,c,d,d,e,e,e,e,e,e,e,e,e,e,e,f,g,h,h,i,i,i,i,i,i,l,m,m,n,n,n,n,n,n,o,p,r,r,s,s,t,t,u

∨ Lösung von Ihnen?