Logo
Logical der Woche

≡ ► ◄ ▲

Viechereien

Logical der Woche Nr. 2001-22 von Uwe

Bauer Feddersen kommt fröhlich vom Viehmarkt nach Hause und erzählt seiner Frau, dass er dort an diesem Tage eine Kuh, ein Kalb, ein Schwein und ein Huhn verkaufen konnte. Die Frau denkt natürlich praktisch und interessiert sich mehr für den Erlös in bar, der erzielt wurde. Bauer Feddersen setzt sich auf die Ofenbank, versinkt in Trance und murmelt nur noch Orakelhaftes.

Hinweise

  1. Höre: Eine Kuh ist 4000 Taler mehr wert als ein Kalb.
  2. Bedenke: 3 Kälber sind ebenso viel wert wie 10 Schweine.
  3. Beachte: 3000 Hühner sind so wertvoll wie 5 Kälber.

Aufgabe

Die Bäuerin kramt kurz in ihrem Gedächtnis nach der Bilanz vom letzten Jahr, in dem wegen der Hühnerpest im Frühjahr nur ein Huhn verkauft werden konnte, jedoch auch neun Schweine, sieben Kälber und fünf Kühe. Hierbei wurde ein Gesamterlös von 108.210 Talern erzielt.

Die Bäuerin begann zu rechnen und wusste nach kurzer Zeit, wie viel Geld ihr Mann heute eingenommen hat. Ihr auch?

∨ Lösung von Ihnen?