ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

Windows 98 für Bayern (aka Fensterln 98)

Microsoft

Microschrott hat nun auch Windows 98 für Bayern auf den Markt gebracht. Damit kann nun auch in Bayern die Zivilisation beginnen!

Bedienungsanleitung in der Übersetzung:

Programme -- G'lump von die anneren
Papierkorb -- Misthauf'n
Suchen -- Host mi?
Taskleiste -- Des do unt'n

Zur Programmsteuerung müssen Sie folgendes wissen:

Windows 98 -- Fensterln 98
OK -- Jo freili
Abbrechen -- Himmiherrgotsakra - naa
Weiter -- Moch zue
Schliessen -- Moch foatt
Zurücksetzen -- Moch's holt nei
Ja -- Jo
Nein -- Naa
Gehe zu -- Gemma
Zurück -- Z'ruck
Hilfe -- I vasteh nix
Start -- Fang oo
Beenden -- Hoit oo

Generell gilt, dass Fehlermeldungen durch ein Window mit der Abbildung eines stilisierten Misthaufens ersetzt wurden.

Außerdem wurden einige Hardware-Komponenten umbenannt:

Computer -- Saupreiss, elekdron'scher
Festplatte -- Tanzbod'n
Floppy -- Des kloane Plastik-G'lump
Floppylaufwerk -- Do wo des kloane Plastik-G'lump einikimmt
CD-ROM-Laufwerk -- Moass-Hoider
Soundkarte -- Holleraduliöh
Monitor -- Glotz'n
Videokarte -- Glotz'n-Koat'n

Bitte beachten Sie auch, dass generell die normale deutsche Syntax durch die idiomatische bayrische ersetzt ist.