ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

Künstliche Dummheit

Computerwelt

Das Verfahren der künstlichen Dummheit (auch kurz AD - Artificial Dumbness) basiert auf der konsequenten Beobachtung menschlicher Verhaltensmuster. Auch hier werden neuronale Netze verwand, die aber nicht dem menschlichen Gehirn, sondern dem menschlichen Verdauungstrakt nachempfunden sind. Dadurch sind die Ergebnisse nach der Verarbeitung durch das sogenannte neurANALE Netz schon im voraus absehbar. Bei einem neuronalen Netz erhielt man am Ende einen unvorhersagbaren Haufen Scheiße - bei neurANALEN Netzen hingegen lässt sich das Ergebnis schon bei der Eingabe vorhersehen!

Durch dieses revolutionäre Prinzip ist es endlich möglich, Computer in wirklich verantwortungsvollen Positionen einzusetzen - so wird z.B. die Abteilung Auslandsannektionen des Außenministeriums von einer AD geleitet - mit wachsendem Erfolg. Laut Jahresplan 1999 soll noch im 3. Quartal Australien heim ins Reich geführt werden.

Aber auch im alltäglichen Leben bringt AD viele Erleichterungen. Während die heutzutage so beliebten Showview-Programmierer noch auf einem simplen Zufallsgenerator fußen, birgt die neue, mit AD ausgestattete Generation, wesentlich bessere Möglichkeiten. Beim Einsatz des altbekannten Showview war es bisher es für jede Oma möglich, durch Eingabe einer einfachen Zahlenkombination mit fast hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit eine Sendung aufzunehmen, die sie gar nicht sehen wollte - mit SHOWPANIK aber ist die selbe Oma in der Lage, durch Eingabe einer einfachen Zahlenkombination z.B. einen atomaren Erstschlag gegen den Vatikan auszuführen!

Selbstverständlich mussten im Laufe der Entwicklung auf einige Rückschläge hingenommen werden, die zum Teil immer noch durch die Netze geistern - so eine AD namens Steinhöfer (oder ähnlich), die dem Wurmfortsatz nachempfunden wurde - die Folgen sind dem geneigtem Leser sicherlich bekannt. Aber es soll auch nicht verschwiegen werden, dass ein äußerst erfolgreiches Freiland-Experiment künstlicher Dummheit 16 Jahre lang Kanzler war!