ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

Internet-Reinigung

Computerwelt

Das Bundesamt für elektronische Kommunikation (BfeKomm) teilt mit:

Im Internet sammelt sich seit längerem so genannter "Datenmüll" an. Um es weiter sicher betreiben zu können, ist es notwendig, es einmal jährlich für zwei Stunden zu Reinigungszwecken herunterzufahren. Der Reinigungsprozess eliminiert verlorene Emails sowie inaktive ftp-, www- und gopher-Seen und sorgt damit für ein sichereres und schnelleres Internet.

Dieses Jahr wird der Reinigungsprozess am 1.4. von 12.00 GMT bis 14.00 GMT ( 12.00 MESZ bis 14.00 MESZ) stattfinden. In diesen beiden Stunden werden fünf der größten Suchmaschinen, die über die ganze Welt verteilt sind, das gesamte Internet nach nicht zuzuordnenden Daten durchforsten. Der weltweite Reinigungsprozess wird vom Massachusetts Institute of Technology gesteuert.

Um Ihre wertvollen Daten vor versehentlichem Löschen zu schützen, empfehlen wir Ihnen dringend die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

1. Trennen Sie in dieser Zeit alle Rechner und lokalen Netzwerke vom Internet!

2. Fahren Sie alle Internet-Server herunter oder trennen Sie sie wenigstens vom Internet!

3. Trennen Sie alle Rechner von bei Ihnen vorhandenen Funk-WLAN's!

4. Stellen Sie die Verbindung zum Internet auf keinen Fall zu früh wieder her. Die Beendigung des Reinigungsprozesses wird über Radio- und Fernsehsender bekannt gegeben.

Wir verstehen, dass diese Maßnahme für viele Internet-Nutzer eine Unbequemlichkeit darstellt und bedauern dies. Wir versichern Ihnen aber, dass Sie für diese Unbequemlichkeit durch mehr Geschwindigkeit und Sicherheit der Internets um ein vielfaches entschädigt werden.

Bitte informieren Sie auch Ihre Freunde und Geschäftspartner von dieser Maßnahme. Wir danken für Ihre Kooperationsbereitschaft.

Interconnected Network Maintenance staff,
Main branch,
Massachusetts Institute of Technology

Bundesamt für elektronische Kommunikation (BfeKomm)
info(at)bfekomm.de
FON: 030-2233-4190


Aus dem Usenet von Friedrich Hattendorf <friedrich(at)hattendoerfer.de> im März 2003