Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 9345 - Ich bringe Fluch und bringe Segen ►gelöst◄

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Gedicht 9345 - Ich bringe Fluch und bringe Segen ►gelöst◄

Beitragvon Engelchen » 01.08.2020 23:45

Rätselgedicht Nr. 9345

von Josef Bondy

Rätsel

Ich bringe Fluch und bringe Segen,
Gewinne Gold und mache Schein.
Mich kann ein kleines Kind erregen,
Ich kann auch übermächtig sein.
Ich Zeuge Höll' und Sonnenlichter,
Und bin ein Schöpfer und vernichten
Den Göttern gleich hab' ich Verehrer.
Und bin ein Koch und ein Verzehrer.
Doch hab die Nahrung ich verzehrt,
Hat auch mein Dasein aufgehört.

Klingt nach
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Feuer
Engelchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Gedicht 9345 - Ich bringe Fluch und bringe Segen,

Beitragvon Otto » 02.08.2020 21:47

Ja, gut
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2091
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste