Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 9393 - Wenn in der Wüste Mensch und Tier

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Gedicht 9393 - Wenn in der Wüste Mensch und Tier

Beitragvon Engelchen » 31.05.2020 22:33

Rätselgedicht Nr. 9393

von Franz Körner

Scharade (2+1 Silben)

Wenn in der Wüste Mensch und Tier
Der beiden Ersten Spur entdecken,
Dann fliehen sie und wissen schier
Nicht aus und ein vor Angst und Schrecken.

Denn unter der zwei Ersten Dritten,
Droht allein Lebenden Gefahr;
Das Ganze aber steht inmitten
Der Wiesen zahlreich Jahr um Jahr.

zzz

Klingt nach
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Löwen + Zahn = Löwenzahn
Löwenmaul würde auch passen, aber auf der Wiese findet man wohl zahlreicher den Löwenzahn.
Engelchen
 
Beiträge: 1913
Registriert: 26.07.2011 23:46

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste