Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 8997 - Mit mir, du trautes Mägdlein, liebst ►gelöst◄

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Gedicht 8997 - Mit mir, du trautes Mägdlein, liebst ►gelöst◄

Beitragvon Engelchen » 06.05.2020 09:52

Rätselgedicht Nr. 8997

von Franz Brentano

Rätsel

Die Tinte

Mit mir, du trautes Mägdlein, liebst du.
Vielleicht manch zärtlich Brieflein schriebst du.
Zum Trocknen drauf, wenn auch zur Hand,
Brauch nicht die Büchse mit dem Sand.
Es läutet! – schau! – vielleicht kommt dir
Zur Stund das rechte Löschpapier.

Vielleicht
Lösung oder Tipp: Anzeigen
mit (unter) Tränen
:?:
Engelchen
 
Beiträge: 1905
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Gedicht 8997 - Mit mir, du trautes Mägdlein, liebst du.

Beitragvon Otto » 31.05.2020 11:21

Genial!
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2060
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste