Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 8634 - Es ist ein Wort, das viel besagt ►gelöst◄

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Gedicht 8634 - Es ist ein Wort, das viel besagt ►gelöst◄

Beitragvon Engelchen » 11.01.2020 18:56

Rätselgedicht Nr. 8634
von Josef Bondy

Rätsel

Es ist ein Wort, das viel besagt;
Ich glaub', es könnte mehr kaum sagen.
Und wirst du noch so sehr geplagt,
Das Wort, du sollst es ruhig tragen.
Doch musst du auch das Opfer zollen
Und nie das Wort erreichen wollen.
Denn schließlich ist es altbekannt,
Dass es nur eitel wird genannt.

---

Lösungsvorschlag zur Diskussion:
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Alles
Zur letzten Zeile -
Charles Allan Gilbert: Alles ist eitel (1892) Bei dem Gedicht „Es ist alles eitel“, geschrieben von Andreas Gryphius im Jahre 1637, handelt es sich um ein Sonett 1, in dem es um die Vergänglichkeit alles Irdischen, sprich den Vanitas-Gedanken geht.
:?:
Engelchen
 
Beiträge: 1880
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Gedicht 8634 - Es ist ein Wort, das viel besagt;

Beitragvon Otto » 12.01.2020 11:59

Klingt gut → gelöst, IMHO. Dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Es_ist_alles_eitel

Wie ist »Das Wort [alles], du sollst es ruhig tragen« zu verstehen?
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2045
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste